Achtung,
Coaches und Solopreneure:

Deine organische Reichweite
ist im Keller? So änderst du es  – mit minimalem Aufwand

Facebook und Instagram sind wichtige Kanäle
für deine Sichtbarkeit. Ich zeige dir, wie du mit Leichtigkeit deine Reichweite erhöhst, methodisch handelst,  Anzeigenschaltungen perfekt an Dienstleister briefst und rausgibst – und dabei die Kontrolle behältst.

Kennst du das, wenn…

…deine organische Reichweite im Sinkflug ist und du trotz eines ausgefeilten Angebots nicht sichtbar bist.

…du weißt, dass du eigentlich Anzeigen schalten MUSST, aber weder Zeit, noch Wissen hast, um es selbst gut zu machen.

…du schon einige Facebook Kurse gekauft, aber nie abgeschlossen hast, weil dein Fokus auf deinem Kerngeschäft liegt.

…du schon einmal durch deine virtuelle Assistentin Facebook Werbung hast schalten lassen – aber es nicht richtig geklappt hat?

Treffen auf dich einer oder mehrere dieser Punkte zu? 

Dann ändern wir das jetzt gemeinsam.

Während meiner Arbeit bin ich immer wieder im Austausch mit Coaches und Solopreneuren. Die genannten Punkte habe ich in den Gesprächen schon oft gehört. Du bist also nicht alleine damit! Viele kennen das – und hoffen trotzdem auf organische Reichweite.

Warum Solopreneure noch auf organische Reichweite hoffen
Menschen, die alleine im Business sind, stehen vor vielen Herausforderungen. Sie arbeiten hart an ihrer Sichtbarkeit. Sie bauen Facebook Gruppen auf, pflegen Instagram, Pinterest, LinkedIn und so weiter. Sie bloggen und netzwerken, um ihren Expertenstatus zu festigen, dennoch sinkt ihre organische Reichweite auf Facebook und Instagram ständig.

Inzwischen erkennt der Facebook-Algorithmus sogar eine “zu werbliche Nutzung” des privaten Profils – und liefert hier immer weniger aus. Der Hintergrund: Facebook möchte mehr Anzeigen verkaufen. 

Was ist dein Ziel?
Eigentlich möchtest du Maßnahmen zur Erhöhung deiner Reichweite verlässlich auslagern und “machen lassen” – aber auch dafür musst du wissen, was geht und was genau du briefen sollst. 

Das Dilemma: Hochqualifizierte Berater und Agenturen, die mit dir gemeinsam deine Ads-Strategie ausarbeiten, sind oft zu teuer für die vorhandenen Werbeetats. Günstigere Dienstleister und Virtuelle Assistentinnen oft nicht ausreichend qualifiziert. 

Wenn Menschen merken, dass die organische Reichweite sinkt, versuchen sie meistens Folgendes:

  • Sie posten häufiger auf Facebook und Instagram und wenden sehr viel Zeit dafür auf, Inhalte zu produzieren.
  • Sie gehen täglich live, aber sie erreichen damit immer nur die gleichen engsten Fans.
  • Sie versuchen vermeintliche Strategien von Marktbegleitern nachzuahmen.
  • Sie werben Adhoc, um Reichweite zu bekommen, haben aber keine schlüssige Anzeigenstrategie (zum Beispiel mit dem “Boost-Button” in der Chronik ihrer Seite.)
  • Sie geben Anzeigenschaltungen an VAs und günstige Dienstleister raus, wissen aber nicht, was sie wirklich brauchen oder können es nicht artikulieren.
  • Sie klammern sich an Schema-F-Funnel-Rezepturen, die für ihr Business aber nicht wirksam sind.
  • Sie kreieren sich “ein Leben mit Leichtigkeit und ein Business mit Sogwirkung” – und erreichen mit ihren Botschaften trotzdem nur ihre organische Filterblase.
  • Sie kaufen günstige Kurse, können das Gelernte aber nicht auf ihre Strategie adaptieren.

Für die meisten Solopreneure und Coaches gehen diese Maßnahmen nicht auf.

Im Gegenteil: Sie haben dadurch weniger Zeit für Wesentliches und für ihr Kerngeschäft! Sie verwenden viel Zeit auf für ihre organische Reichweite – und haben weniger Zeit für sich und ihre Kunden. Sie lassen sich vom Social Buzz ablenken und leisten immer weniger qualitative Deep Work.

Es ist doch so einfach?

Das Thema Facebook und Instagram-Werbung ist zu komplex, um es ganz einfach und autodidaktisch zu lösen.

Natürlich gibt es Blogs, Kurse, Youtube-Videos und einen hervorragenden Hilfebereich bei Facebook. Dennoch ist Facebook-Marketing nicht dein Kerngeschäft, und Facebook selbst ändert immer wieder die Oberfläche und den Algorithmus. 

Strategien, die 2018 noch als das Nonplusultra angepriesen wurden, gehen heute nicht mehr auf.

Was passiert, wenn du einfach so weiter machst wie bisher: Wenn du dich weiter abmühst und deine organische Reichweite mit allen Mitteln versuchst zu erhöhen? Nichts. Außer, dass du bei diesem Versuch vermutlich scheitern wirst. Du wirst vermutlich deutlich weniger absetzen. Definitiv wirst du nicht skalieren können, da dir dazu die Reichweite fehlen wird. 

Frage dich: Was passiert, wenn du weiter ignorierst, dass du lernen musst, wie du gezielt Anzeigenschaltungen für dich organisierst und welche Strategien für dich gewinnbringend sind?

Lerne in meiner Ads Perfect Class in 10 Wochen, wie du deine Reichweite erhöhst
– ohne dich zeitlich zu stark zu belasten.

Das ist meine Geschichte: Ich habe vielen Solopreneuren, kleinen Mittelständlern und Coaches, beigebracht, wie sie ihre Werbung auf Facebook und Instagram optimieren können und damit zuverlässig ihre Sichtbarkeit bei ihrer Zielgruppe erhöhen.

Dabei habe ich immer einen großen Wert auf größtmögliche Transparenz gelegt und deren Dienstleister inhaltlich in die Tiefe mitgenommen und mit trainiert. Ich habe nie viel von Blackbox-Lösungen gehalten und meine langjährige Erfahrung immer gerne geteilt.

In dieser Zeit habe ich gelernt, wo der eigentlich Bedarf liegt und warum so viele Kurse und Selbstlernkurse für Coaches und Solopreneure nicht funktionieren:

Der Kern: Coaches und Solopreneure wie du, möchten sich nicht auch noch zusätzlich mit Facebook Ads und Instagram Platzierungen belasten. Sie haben weder Zeit noch Lust, sich tief genug in die Materie einzuarbeiten. Eigentlich möchten sie outsourcen und unternehmerisch handeln – können ihren Bedarf aber oft nicht artikulieren.

Konventionelle Selbstlernkurse und kostenlose Anleitungen sind häufig zu technisch und lenken vom Tagesgeschäft ab. Das Resultat: Nur wenige Kurse werden abgeschlossen und das erlernte Teilwissen wird nicht umgesetzt.  

Mein Mittel gegen deine schwindende organische Reichweite: Die Ads Perfect Class.

In der Ads Perfect Class werden nur Inhalte vermittelt, die darauf abzielen dir den bestmöglichen Hebel für deine Reichweitenstrategie zu geben. Dabei geht es nicht darum, dass du auf Dauer Anzeigen schalten sollst, sondern darum, wie du strategisch und mit Methode daran arbeiten kannst, deine Zielgruppe zu erreichen, und die nötige Anzeigenschaltung deligierst.

Die Zauberworte sind: strategisches Outsourcen und perfektes Briefing.
Das nötige Wissen zur Umsetzung der eigenen Strategie erhalten alle Teilnehmer der Klasse in einem 10-Wochen-Programm.

Wir arbeiten an der Strategie, schalten Anzeigen, betreiben Retargeting, um alle unsere Fans zu erreichen und probieren die verschiedenen Maßnahmen aus. Wir installieren das Facebook Pixel auf deiner Seite und prüfen die Funktion. Wir werden die Grundlagen schaffen, damit du deine Reichweitenerhöhung auslagern und deine Werbung für dich ideal planen kannst. 

Ein fettes Paket: Das erwartet dich in der Ads Perfect Class

  • 10 Wochen mit relevanten Inhalten – maßgeschneidert für Solopreneure und Coaches
  • Maximal 20 TeilnehmerInnen
  • Zugang zur geschlossenen Facebookgruppe – exklusiv für den Kurs
  • 1x pro Woche Live-Video in der Klasse zum jeweiligen Wochenthema (per Zoom)
  • Aufgabenstellungen, die dich wirklich weiterbringen
  • 1x 1:1 Video-Coaching mit mir
  • Hilfestellungen zur Adaption der Lerninhalte auf deine Strategie
  • Do-Days für technische Herausforderungen
    Beispiel: Wir integrieren an einem Vormittag das Facebook Pixel auf euren Seiten – begleitet durch mich
  • Dauerhaft verfügbare Kursinhalte zu Hintergründen in Text und Video
  • Bringe deine virtuelle Assistentin mit – mit dem günstigen VA-Team-Ticket (€ 250)

Bald geht es los.
Der Kurs startet am 19.08.2019

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Der Verkauf erfolgt über Elopage.de.

Wieso setzen meine Kunden auf die Ads Perfect Class

“Ich möchte das alles gar nicht lernen. Ich will gar nicht selbst Anzeigen schalten, brauche aber die Reichweite!
Facebook gehört nicht zu meinem Kerngeschäft. Deshalb soll und darf Facebook Werbung keine tagesfüllende Aufgabe sein, auch wenn ich es perfekt haben möchte. Mit der Ads Perfect Class kann ich voller Leichtigkeit meine Anzeigenschaltung strategisch steuern – und durch meine VA machen lassen.
Ich habe die komplette Kontrolle.”

“Reichweite erhöhen mit Anzeigen? Das war mir bisher viel zu technisch. Jetzt kann ich unternehmerisch entscheiden, welche Maßnahmen ich ergreife.” 
Ich habe schon öfter im Werbeanzeigenmanager gestöbert und auch Kurse für Facebook gekauft, weil ich gemerkt habe, dass die organische Reichweite weiter sinkt.

Das war mir aber alles viel zu komplex und ich wollte mich da gar nicht reinarbeiten. Ich möchte das viel lieber rausgeben, wusste aber bislang nicht wie. Die Ads Perfect Class kam mir da grad recht. Strategie und Outsourcing richtig lernen, hilft meiner Reichweite auf die Sprünge.

Häufige Fragen zur Ads Perfect Class

Wie viel Zeit brauche ich für die Ads Perfect Class?

Alle Aufgaben während der 10-wöchigen Klassenlaufzeit sind so konzipiert, dass du sie mit 1-2 Stunden pro Woche und der Teilnahme am Klassen-Videocoaching bewerkstelligen kannst. Für manche Aufgabenstellungen hast du 2 Wochen Zeit. Mir ist es wichtig, dass alle Teilnehmer die Klasseninhalte schaffen und dran bleiben – auch im intensiven Tagesgeschäft!  Du hast nach dem Kurs unbegrenzten Zugang auf die Inhalte.

Warum kein Selbstlernkurs

Die Ads Perfect Class hat Selbstlernteile – lebt aber vom Miteinander. Ich habe bei vielen meiner Kunden gelernt, dass nur sehr wenige Selbstlernkurse bis zum Ende durchgearbeitet werden. In methodisch geführten Klassen ist der Lernstand auf einem Level. Die Teilnehmer unterstützen und motivieren sich gegenseitig. Die Klasse ist eine Mischung zwischen einer effektiven Mastermindgruppe und einem Kurs. Ich habe versucht, die optimale Balance für meine Zielgruppe zu finden, für den optimalen Lernerfolg mit wenig Belastung im Kerngeschäft.

Wie finden die wöchentlichen Coachings statt?

Die wöchentlichen Gruppencoachings werden per ZOOM durchgeführt. Die Aufzeichnungen werden später zusätzlich in die geschlossene Facebook-Gruppe geladen, damit sie noch mal angesehen werden können.

Was ist, wenn ich nicht zufrieden bin?

Für den Fall, dass du wirklich überhaupt nicht zufrieden bist, mit dem was du in den ersten 14 Tagen nach Kursstart erlebst, kannst du innerhalb dieser Zeit zurücktreten und ich werde ich dir dein Geld zurückzahlen. Du verlierst dann natürlich den Zugriff auf den Kurs, die geschlossene Facebook-Gruppe und weitere Inhalte, die die Teilnehmer im Laufe des Kurses erhalten.

#Coach, #Speaker und #Berater

Mein Fokus liegt auf ausgeklügelter und authentischer Facebook-Kommunikation. Reisserische Inhalte, faule Tricks und falsche Versprechen wird es mit mir nicht geben — ich sorge dafür, dass du deine Zielgruppe bei Facebook und Instagram erreichst.

Marketing im Internet habe ich von der Pike auf gelernt. Schon während meines Studiums konnte ich in der Geburtsstunde des Internets für Kunden erste Projekte umsetzen. Viele Jahre lang habe ich mich mit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und mit der Kommunikation schwer erklärbarer Produkte und Leistungen (B2B) befasst.

 

Marc Grönnebaum

Marc Grönnebaum

Berater, Coach und Strategist

Internet Marketing seit mehr als 25 Jahren
Erfahrung im B2B Marketing seit mehr als 20 Jahren